Das verschlug sogar den Mitgliedern der Gruppe den Atem, obwohl sie ja den für ihren Gesang dringend brauchten: Die Kollekte des Benefizkonzertes erbrachte fast 300 €, die wir der Beschaffung von Schulmaterial für die in Güstrow lebenden ukrainischen Kinder spenden wollen.
 
Ein fantastisches Publikum, das kam, um Musik zu hören, und das dann so großzügig Beifall und Geld spendete. Ein rundum gelungener Abend. Großen Dank auch an Herrn Höglinger, der seinen Weingarten für das Benefizkonzert zur Verfügung stellte.